Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Der tägliche Wahnsinn'

Nein, es handelt sich nicht um die ersten Worte einer abstrusen Verschwörungstheorie und es dreht sich auch nicht um Einhörner, fliegende Unholde oder illuminierende Gestalten aus fernen Welten. Alles bezieht sich ausnahmslos um das neue Buch von Lutz Spilker aus der Reihe »Die Grenze aus Glas« mit dem Titel »Die letzten Riesen.«.

Read Full Post »

Lass uns drüber reden

Abend wurde es. Die Jagd war zu Ende, man ging zu seinen Leuten und man saß im Kreise um das Feuer und schwatzte. Erfahrungen wurden ausgetauscht. Man sprach über alles. Man informierte sich gegenseitig, über neue Erkenntnisse, neue Jagdgründe und ließ den anderen daran teilhaben, damit es ihm und seiner Familie gut ging.

Read Full Post »

So ein Kindergarten

In acht Ländern dieser Welt wird der Kindergarten „Kindergarten“ genannt. Hierzulande sagt man KiTa. Das klingt scheinbar kindlicher, denn um Kinder soll es sich doch handeln und KiTa weist ohne Umschweife auf den Kindergarten hin. Abkürzungen sind per se ein Segen und Kinder scheinen das zu wissen.

Read Full Post »

Dann, ja dann, ja dann würde ich sofort … und genau an dieser Stelle stoppen dann einige Personen. Plötzlich stünden die Tore weit offen und das Füllhorn sämtlicher Wünsche könnte sich stundenlang über … aber was wünscht man sich zuerst und was wäre überhaupt sinnvoll? Häuser? Autos? Geld?

Read Full Post »

Einen ähnlichen Gedankengang verfolgte bereits Bertolt Brecht (auch Bert Brecht; geb.: 10. 02. 1898 als Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg; gest.: 14. 08. 1956 in Ost-Berlin) und um die Eingangsfrage nicht zu ignorieren, lautet die Antwort mit einem Wort gesagt: Ja. Alle Menschen sind ebenso Schläfer, Esser, Geher oder auch Grübler, wenn auch nicht […]

Read Full Post »

Der einsame Socken

Als ich diese Zeilen zu schreiben begann, schlich sich die Überlegung ein, ob es DER SOCKEN oder DIE SOCKE heißt. Mit der Formulierung DIE SOCKE wäre immerhin auch eine Verunglimpfung gewisser politischer Strömungen möglich, warum ich die Benutzung der volkstümlicheren Variante wählte, dennoch sich der korrekte Singular auf DIE SOCKE beruft.

Read Full Post »

Doch wer schaltete es ein? Wie kommt es, dass es immer weiß, wann es brennen soll und überhaupt? Gehen wir der Sache nach und starten einen Überraschungsangriff. Gleich neben der Kühlschrankinnenbeleuchtung sitzt ein kleiner Mann namens „Knipsi“ (nicht zu verwechseln mit einem ostdeutschen Gesellschaftstanz ähnlichen Namens), der dafür zuständig zeichnet.

Read Full Post »

So tun, als ob.

Also eine Finte, eine Imitation, eine Falle oder eine Täuschung. Nichts echtes, wahres und möglicherweise auch nichts seriöses. Eine Manipulation demnach. Aha. Und wenn diese Manipulation selbst zum Plan gehört, also bloß eine Sprungschanze zum Ziel – auf dessen Weg man sich befindet – bildet, dann nennt es der Volksmund, wenn auch in zusammengeraffter Form, […]

Read Full Post »

… oder der Anfang vom Ende oder, oder, oder? In seinem neuen Buch (es erscheint in 2019) befasst sich Lutz Spilker (unter anderem) wieder mit den Dingen, die der menschlichen Wahrnehmung nicht unterliegen, dennoch deren Existenz – selbst von anerkannten Wissenschaftlern – nicht (mehr) geleugnet werden.

Read Full Post »

Wr wll ds in Zknft lsen, wnn d Wlt hn Vkl bstht? Kn Mnsch! Vokale sind wichtig und machen aus einer Stummschaltung Sprache. Ws slln sch d Lt dr Znknft db dnken, wnn s f n Sprch hn Lt trffn? Ist das eventuell der Code zur Entschlüsselung früherer Sprachen?

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen