Feed on
Posts
Comments

Klimawandel vernichtet WohlstandEs war zu schön um wahr zu sein und niemand glaubte an ein Ende. Eine betörende Melodie, die nie zu klingen aufhören sollte oder ein traumhafter Urlaub, der einer Never-Ending-Story glich. Doch dann kam er, der Klimawandel und nahm sein erstes Opfer namens Wohlstand.

Klimawandel vernichtet WohlstandDas geräuscharme Anschleichen kündigte sich nicht nur über die E-Autos an, sondern über die Massenentlassungen und die, die sich dann als Leisetreter verstanden. Arbeitsplätze fielen gleich der abgetrennten Köpfe einer Guillotine zum Opfer und der wahre Herrscher hieß plötzlich Barometer.

Arbeitsplätze: Aus 10 macht 1.

Klimawandel vernichtet WohlstandVorbei waren die Zeiten der stinkenden Benzin- und Dieselkutschen – der saubere Elektroantrieb bestimmte das Straßenbild mehr und mehr. Schon lange gewöhnte sich der erwerbslose Bürger an die mehrfachen Zusammenbrüche des Stromnetzes, wenn die stolzen Besitzer ihrer neuen Leasingobjekte zum „Tanken“ (fast zeitgleich) an die Ladestationen fuhren.

Klimawandel vernichtet WohlstandNatürlich lockte die Anschaffungsprämie. Natürlich herrschte Unzufriedenheit. Natürlich musste fast jeder seinen Diesel zum Spottpreis hergeben und schaffte sich – als temporärer Klimafreund – ein E-Auto an. Doch wohin sollte er fahren? Der Job war weg, der Weg zur Arbeit nicht mehr vonnöten und die Raten für den Wagen und das gerade erst angeschaffte Haus nahe.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen