Feed on
Posts
Comments

Der Journalist - Abseits der ZeitWegen eines defekten Fahrstuhls entschließt sich der Journalist M. P. Dobermann zu einer Tee-Diät. Er bewohnt die gemütliche Mansardenwohnung eines Hauses in der obersten Etage. Schon kurz nach Beginn der ersten Einnahme des Tees zeigen sich ihm seltsame Erscheinungen.

Dobermann erwartet Hilfe von seinem Arzt.

In der ansonsten recht beschaulichen Stadt ereignen sich drei Frauenmorde. Die Polizei geht jedem Hinweis nach. Dobermann wird festgenommen und eingesperrt. Während Dobermanns Inhaftierung kommt es zum vierten Mord.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , ,

Das Wetter

Das WetterEinzigartig war es, wie sich Friedrich Nowottny am Ende des „Bericht aus Bonn“ mit den Worten „Auf Wiedersehen“ verabschiedete und die meteorologischen Umstände direkt nach seiner Verabschiedung mit den Worten „das Wetter“ delegierte. Danach sprach eine Stimme aus dem „Off“ und eine Karte schob sich auf den Bildschirm.
Continue Reading »

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Alles stirbt aus

Alles stirbt ausSchenkt man den täglichen Meldungen Glauben, so stehen schweigsame Zeiten ins Haus, denn die E-Mail stirbt aus, telefonieren stirbt aus und besonders beunruhigend wirkte die Meldung, dass die Menschen aussterben. Unglücklicherweise ist die hier gelistete Reihenfolge keinesfalls zutreffend.
Continue Reading »

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Katholisch oder evangelischWoran ließe es sich erkennen? Zwei gegeneinander antretende Fußballvereine ließen sich an unterschiedlichen Trikots erkennen, aber Glaube? Glaube doch nicht. Gefaltete Hände liefern keinen Hinweis. Glaube findet im Kopf statt, weniger in der Körperhaltung.
Continue Reading »

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schroedingers KatzeVielleicht machte er sich bereits im Vorfeld ernsthafte Gedanken, vielleicht war es aber auch eine spontane Eingebung – es wird bei der Vermutung bleiben. Jedenfalls wurde „Schrödingers Katze“ weltberühmt. Ein Tier, welches nie lebte.
Continue Reading »

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der Spiegelfechter - Tom war nie Kind. Tom war bloß jünger.Erzählt wird die Geschichte eines Jungen namens Tom. Sie beginnt mit seiner Geburt und endet kurz vor Erreichen seines 18. Geburtstages.

Durch die unerklärliche Häufigkeit der Umzüge von Toms Vater, wechselt Tom ständig seine Umgebung wie zum Beispiel den Wohnort und die Schule.

Er zog quer durch die Republik oder zog man ihn quer durch die Republik?

Tom besucht Internate und auch Erziehungsanstalten. Wohl fühlte er sich nirgendwo dort. Aber das hatte einen anderen Grund.

weitere Infos

Tags: , , , , , ,

Billie von Walberg

Billie von Walberg - von Lutz SpilkerBillie heißt eigentlich Wilhelmine, ist ein junges, lebensfrohes und hübsches Mädchen, das kurz vor dem Abitur steht. Später soll sie studieren und das familieneigene Bankhaus übernehmen. Um jedoch eine absichtlich fehlgeleitete Transaktion zu korrigieren, muss sie in die Vergangenheit reisen und lernt dabei kannibalische Rezepturen und ihren künftigen Ehemann kennen.

Wären gewisse Investitionen vor einem halben Jahrhundert bloß anders kanalisiert worden, stünde das familieneigene Geldinstitut jetzt stabil da. Leider wurde das Bankhaus als Zielscheibe familiärer Auseinandersetzungen benutzt und sollte vorsätzlich bankrottieren.

Jetzt muss Billie ein neues Leben als eine andere Person ergreifen, um dadurch den Verlauf der Dinge zu ändern. Sie ist ganz auf sich gestellt. Mit Hilfe eines alten Buches und den darin beschriebenen Vorgehensweisen kann die Aufgabe gelingen.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , , ,

Anaximanders UnbekannteDer griechische Philosoph Anaximander (610 bis 547 vor Christus) beschäftigte sich, wie schon zuvor sein Lehrer Thales (624 bis 546 vor Christus), mit den physikalischen Grundelementen.

Allerdings vertrat Anaximander den Standpunkt, dass diesen Grundelementen etwas vorausgegangen sein muss.

Er nannte es: Das Unbegrenzte.

Da nur wenige Worte seiner Überlegungen überliefert wurden und keines davon hinweisgebend auf die bestehenden Schwierigkeiten war, sollen die hier beschriebenen Gedanken den Weg zum Ziel ebnen. Die gedankliche Aufgabenstellung hat sich nicht geändert.

Doch viele Ideen, Vorstellungen und Überlegungen wurden seither realisiert und dokumentiert. Hier lesen Sie Ansätze und Möglichkeiten zur Beantwortung der Komplexität.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , ,

Der krumme Hartmann

Der krumme HartmannWir befinden uns in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts in einem idyllischen Dorf eines Tals in der nördlichen Schweiz. Strom und warmes Wasser existierten ausschließlich bei den Begüterten. Papiergeld kam erst im Jahre 1907 in Umlauf und das Hauptverkehrsmittel war die Kutsche.

Zwei Dinge waren schon immer da: Das Leben und der Tod.

Hartmann ist Bestatter und lebt in einem idyllischen Dorf. Irgendwann blieb dort die Zeit stehen und eigene Gesetze fanden Geltung.

Jeder kennt im Dorf jeden und jeder kennt auch das Leben jedes anderen. Hartmanns Leben passiert wie ein Uhrwerk. Tagein tagaus derselbe Weg von der Arbeit nach Hause oder umgekehrt.

Wären da nicht diese merkwürdigen Fußstapfen neben seinen eigenen, die sein Schatten offensichtlich verursacht.

Hartmann ist wohlhabend aber dennoch genügsam, und er ist verliebt in die junge lebenshungrige Landgräfin.

Nichts scheint die Idylle zu trüben. Aber Hartmanns Schatten ist eifersüchtig.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Der Kandidat - Die 10 Millionen Euro FrageHenry führt ein geordnetes und glückliches Leben. Dass er plötzlich von seiner Vergangenheit eingeholt wird ist ungewöhnlich. Denn Henrys Vergangenheit liegt fast Tausend Jahre zurück.

Schon oft hatte Henry diese Sendung im Fernsehen verfolgt und sich gewünscht auch einmal dabei zu sein. Es ging ihm nicht vorrangig um den beträchtlichen Gewinn von immerhin zehn Millionen Euro, sondern um den Ehrgeiz, seine Gegner ausstechen und alle Fragen korrekt beantworten zu können. Die Quizsendung war bei jung und alt bekannt und beliebt. Bei den Kandidaten war das Quiz ebenso populär wie gefürchtet. Die Quizsendung entwickelte sich zur Institution, zum Richtmaß anderer Quizsendungen und zur fachlichen Eskaladierwand für kompetente Kandidaten.

Schon so oft träumte er mit seiner Frau Maria vom Gewinn. Jede Sendung, die er vor dem Fernseher verfolgte, in der er aber nicht erschien, rückte ihn von seinen Träumen ein kleines Stück weiter weg. Und dann war es irgendwann soweit. Er nahm als Kandidat am Quiz teil. Fünf Fragen trennten ihn vom großen Gewinn.

Mit Schnelligkeit und den korrekten Antworten musste er zwei andere Kandidaten hinter sich lassen und das Spiel für sich entscheiden.

Henrys Hobby war das Mittelalter. Darin kannte er sich aus. Es war sein Fachgebiet und drei Fachfragen warteten auf ihn. Bei nur einer falschen Antwort wäre sein Traum jäh zu Ende gewesen. Die letzte Frage wurde gestellt und die Zeit lief.

Henry antwortete richtig, aber seine Antwort war falsch.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Grenze aus Glas - Der Bund der gefallenen Engel.Der ehemalige Kommandeur Gary MacGillzee und der ehemalige Pharma-Ingenieur Berti zum Kley sind die Protagonisten aller vier Bänder der Reihe DIE GRENZE AUS GLAS.

Berti fährt Garys Auto zu Schrott, er selbst bleibt dabei unverletzt. Gary kauft daraufhin einen neuen Wagen und bekommt zum Kauf einen einwöchigen Urlaub in Paris geschenkt. Dort erstehen die beiden auf einem berühmtesten Trödelmarkt der Welt ein Auto, welcher das Modell von Garys Neuem ist. Zum Schutz wird die Miniatur in einen Bogen Papier gerollt.

Dieser Bogen Papier entpuppt sich als die fehlende Bibelseite und ursprüngliche Aussage der Apokalypse (Johannesoffenbarung) über den Weltuntergang. Dieser Papyrus gilt als unschätzbar wertvoll und wird einem Sachverständigen gestohlen, nachdem dieser zuerst ermordet wurde. Der Mörder des Sachverständigen ist auch der Dieb des Papyrus.

Gary will den Papyrus holen und den Mörder stellen und verfolgt die Spur nach Barcelona, während Berti die Angelegenheit von zuhause aus koordiniert. Bevor Gary und Berti die Reise nach Paris antraten, ließ Gary im Hof seines Anwesens ein Loch baggern und dort einen Bunker platzieren, denn er ahnte das Herannahen des Doomsdays.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Grenze aus Glas - Götter und Dämonen.Gary und Berti werden durch einen Zeitungsbericht auf einen Wunderheiler in Äthiopien aufmerksam, der wie aus dem Nichts als Mönch auftaucht, und dessen Fähigkeiten ihn schon bald bekannt machen.

Der Klerus hält ihn allerdings für den Teufel und beauftragt einen ehemaligen Söldner mit der Ermordung.

Auch Pater Adolpho, der oberste Exorzist des Klerus, ist an der Beseitigung des Antichristen interessiert, und greift selbst ins Geschehen ein.

weitere Infos

Tags: , , , , , , ,

Die Grenze aus Glas - Am Anfang war das Schweigen.Gary findet auf der Suche nach seinem Freund Berti einen Toten auf dem Gelände einer vermeintlich stillgelegten Chemiefabrik.

Offensichtlich wird dort ein als Schädlingsbekämpfungsmittel getarntes Nervengift hergestellt.

Doch wer lässt es produzieren? Aus welchem Grund wird es gerade dort hergestellt, aber woanders eingesetzt und zu welchem Zweck wird es überhaupt eingesetzt?

Eine abenteuerliche Irrfahrt quer über den Globus beginnt mit der Suche nach den Ursachen.

Unterstützt vom Journalisten Theo Konrad reisen Gary und Berti um die halbe Welt und entdecken im Urwald Südamerikas Ungeheuerliches.

Nur mit der Hilfe des entflohenen Pepe bekommen sie die Antworten auf ihre Fragen.

Pepe war Kurierfahrer in einem Gefangenenlager. Das Lager ist eine Haftanstalt für weltweit aktive Kapitalverbrecher. Delinquenten aus allen Ländern treffen hier aufeinander und werden für die Dauer von maximal einem Monat inhaftiert und anschließend ermordet.

Das Lager wird von einem Konglomerat der Industrie finanziert, ist allen beteiligten Regierungen bekannt und existiert in dieser Form schon sehr lange.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , , , ,

Die Grenze aus Glas - Es ist gut, dass der Mensch allein sei.Gary betrachtet die Welt zunehmend als Zoogehege und Berti ist einer der Insassen. Der ehemalige Kommandeur verliert immer mehr den Bezug zur Welt.

Diese Ansicht vertritt jedenfalls Berti, der ehemalige Pharmaingenieur.

Gary entwickelt sich mehr und mehr zum Extrem. geht der Menschheit wohl daher tunlichst aus dem Wege und vertritt die absonderlichsten und absurdesten Ansichten. Trotz seiner eigenwilligen Art sammelt Gary Sympathie für sich und wartet mit Ideenreichtum, Kreativität und individuellen Theorien auf.

Auch Berti gerät in diesen Sog.

Die bürgerliche Banalität gipfelt in einem Drama und die vermeintlich biedere Fassade bröckelt langsam aber sicher ab. Die Demaskierung nimmt ihren Lauf und ist nicht mehr zu stoppen.

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Eiskalt abserviert - Mörderische PläneAls Gregory die Stelle eines Butlers in einer noblen Villa antritt, hat er nicht die geringste Ahnung, worauf er sich da einlässt.

Eigentlich sucht er nur ein gutes Versteck. Seine neuen Herrschaften sind jung, betucht, aber wortkarg und nicht selten launisch. Allerdings auch aus gutem Grund, denn sie verdienen sich ihren Lebensunterhalt als Auftragsmörder!

Gregory kommt ihnen gemeinsam mit Jan, dem Koch, auf die Schliche und hofft, sich rehabilitieren zu können, indem er Beweise gegen die Killer sammelt. Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt…

weitere Infos

Tags: , , , , , , , , ,

« Newer Posts - Older Posts »

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen