Feed on
Posts
Comments

Dein Horoskop – Ein Himmel voller SterneDer flüchtige Blick ins tägliche Horoskop ist Pflicht. Schließlich will man wissen, was der Tag für Überraschungen parat hält und auf jeden Fall gewappnet sein. Sicherheitshalber schaut man aber auch in ein zweites, wenn nicht sogar in ein drittes Verslein, welches dekadenspezifisch Auskunft über den Menschen gibt, welcher innerhalb dieses Sternzeichens geboren wurde.

Fachbegriffe werden wie Kartentricks freihändig in der Luft balanciert und es kann nichts Gutes bedeuten, wenn der Widder im Spagat mit einer Jungfrau steht und der Löwe zur Konjunktur des Wassermannes brüllt. Wegkreuzende schwarze Katzen und das Unterwandern aufrecht stehender Leitern, gehören zur Gattung der schon lange absolvierten und darum aussortierten Übungen.

Glaube kann Berge versetzen und nichts anderes besitzt Gültigkeit.

Natürlich werden weltweit Millionen von Menschen unter ein und demselben Stern geboren und natürlich müsste diese demzufolge, ein und dasselbe Schicksal ereilen, ginge es pragmatisch vonstatten. Wer nicht an Horoskope glaubt ist ohnehin ein Abtrünniger, ein Zweifler und sozial sowieso grenzwertig. Womöglich ein Kaffeesatzleser, also einer eher fragwürdigen Fraktion zugeordnet.

Je nach Geburtsjahr ist man nach dem chinesischen Kalender eine Ratte, ein Affe, ein Drache oder z.B. ein Hund. Die Fernöstler orientierten sich bei diesen Dingen gerne zoologisch, wobei der Drache mehr zu den Fabelwesen zählt, aber jenseits der Mauer denkt man offensichtlich etwas großzügiger. Nicht selten trägt man sein Sternzeichen als Schmuck und zeigt es eigentlich jedermann. Da auch jeder einem Sternzeichen untergeordnet wird, ist derlei Gebaren nicht außergewöhnlich oder gewöhnungsbedürftig.

Besonders drollig ist das tippwettenartige Typisieren eines Menschen, wenn dieser sich waagenmäßig verhält, dann aber unter Vorlage des Personalausweises als Skorpion outet. Hier werden mehr erstaunte Gesichter gezählt, als beim Kindergeburtstag von Drillingen. Selbst die Wahl des Partners ist im Vorfeld unter ganz bestimmten Paarungskonstellationen zu betrachten, um späteren Peinlichkeiten potentiell entgegenzuwirken. Überdies gebärdet eine Horoskopgläubige nicht so mir nichts dir nichts.

Da kommt irgendwann und ohne Plan ein Kind zur Welt? Nein! Auf gar keinen Fall! Als Landebahn für den Nachwuchs geraten nur bestimmte Monate in die engere Wahl, schließlich soll es ein Steinbock werden, oder ein Stier, oder ein Dings oder ein Bums. Vielleicht wird es sogar ein Junge oder ein Mädchen, wer weiß das alles schon vorher. Das alles hat nicht mit Glück zu tun, das ist Mathematik und Knaus-Ogino im Quadrat.

Feuer im 7. Haus!

Nur Eingeweihte verstehen diese chiffrierten Aussagen, wenn das 3. Haus in direkter Linie mit Krebs und selbst der Große Bär völlig machtlos daneben steht. Hier ist man froh, eine Feuer- und Hausratversicherung abgeschlossen zu haben; für alle Fälle. Zwölf Sternzeichen gibt es und diese unterteilen sich wiederum in Gruppen. Diese Gruppierungen korrespondieren mit den Elementen und irgendwie scheint alles Sinn zu machen, führen die Chinesen nicht mit ihren Deutungen, in die scheinbar geordnete Parade.

Auf jeden Fall ist man stets und von oberster Stelle informiert. Nichts geschieht zufällig, ungewollt oder gar unbeabsichtigt. Schon im Vorfeld lassen sich die Weichen stellen und das Schicksal bekommt Effet. Situationen tritt man in der Gewissheit gegenüber, sie schon zu kennen und sie daher zu meistern. Überraschungen erlebt man selten. Eigentlich nimmt man sich selbst den Spaß auf Spannung, wenn man im Vorhinein schon alles erfährt, denn die Sterne lügen nicht.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen