Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Kinder'

Wir hatten ja damals nichts…

vielleicht gab es aber auch damals nichts. Jedenfalls nicht das Gewünschte; nicht das Gewünschte für mich. Es war 1960, also war ich knapp 6 Jahre als – fünf, um genau zu sein. Aber als Kind schummelt man gerne. Älter möchte man sein, und dieser Wunsch wechselt erst später ins Gegenteil – viel später. Karneval stand […]

Read Full Post »

Sind sie nicht herrlich, diese schriftlichen Hinweise in Filmen, die wie ein eingefrorener Untertitel auf sich aufmerksam machen und den Zuschauer in eine andere Zeit des Geschehens schleudern: Acht Wochen später. Der Teller ist leer, die Suppe kalt, der Löffel setzte schon Patina an, Opa redet wiederholt von Scheidung, dabei hat das Kind Stubenarrest und […]

Read Full Post »

Diese Frage stellten sich Generation von kleinen Buben und Mädels zu einer Zeit, als man über die politisch korrekte Form, hinsichtlich der Bezeichnungen unserer ausländischen Nachbarn aus Nah und Fern, noch keine Zeit hatte, nachzudenken. Ebenso dachte auch niemand ernsthaft darüber nach, ob es sich bei jenem besungenen „schwarzen Mann“ nicht evtl. um den Schornsteinfeger […]

Read Full Post »

Niemand kauft gerne die Katze im Sack, jeder möchte einen Blick auf das werfen dürfen, was später unterhalten soll. Also bietet man Leseproben an, deren Aussage nicht immer den Wünschen des Lesers entspricht. Leseproben beginnen oft vorne und da passiert nicht gerade das Spektakulärste. Hiermit genießt der Leser eine Leseprobe ganz anderer Art. Hier darf […]

Read Full Post »

Haben Sie Plural?

Diese schon im Plural erscheinenden Fragen, die, sofern man sie korrekt beantwortet, womöglich völlig falsch verstanden werden, lassen manche Fuge porös werden. „Haben Sie Kinder?“. „Nein.“ „Aha, also keine Kinder.“ „Äh, ich habe ein Kind, also keine Kinder.“ Keine Kinder, ist zwar richtig, aber im Sinne der Frage falsch, also wird man als das abgetan, […]

Read Full Post »

Sie haben kein Handy?

Immer wieder werde ich damit konfrontiert, dass mein Gegenüber voraussetzt, ich besäße ein Handy. Es ist aber nicht der Fall und die Chance, dass es sich jemals ändert, ist extrem gering. „Ich geb’ Ihnen mal meine Mobilnummer…“, beginnen einige Leute ihren Kommunikationskatalog aufzublättern. Und so erstaunt es mich überhaupt nicht, zum 14 millionsten Mal die […]

Read Full Post »

Bist du gut im Bett?

Man kennt diese Frage, auch wenn man noch nie persönlich gefragt wurde, ob man im Bett gut sei. Es geht weniger um die Behutsamkeit, welche Peter Maffay in seinem Song „Es war Sommer“ umschrieb und auch wehen keine Bilder eines David Hamilton durch den Kopf, wenn diese Frage ertönt.

Read Full Post »

Kann ich ein Eis

Kinder erwarten, nein, verlangen nun eine Antwort. Die Frage ist jedoch keineswegs komplett. Also gibt die angesprochene Person, in der Hoffnung, die Frage würde noch vervollständigt werden, keine Antwort. Das sichtbar ungeduldige Kind fragt nun etwas energischer, ob es ein Eis kann und bekommt wieder keine Antwort, denn es fehlt ein Wort.

Read Full Post »

Klar doch, wir kennen alle diese Sprüche: „Gott hätte nach Adam aufhören müssen!“ Aber wie wären die Beiden dann zu Nachwuchs gekommen? Eben. Er wusste also, was er tat und das ist auch gut so. Der Geschlechterkrieg scheint ein ewiges Thema zu bleiben, dennoch man sich schon von etlichen Mythen loseiste und diese durch fundierte […]

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen