Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Ins'

Den menschlichen Ohren wird viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Nicht nur, dass sie uns mit akustischen Signalen versorgen und an allem teilhaben lassen – nein – sie dienen den Menschen auch als Gebrauchsgegenstand. Sauber halten sollte man sie auf alle Fälle und das Abkratzen der Eierschalen steht dabei im Vordergrund, um Platz für Notizen zu […]

Read Full Post »

Sexuell aufgeklärt

Viele Eltern tun sich in Sachen sexueller Aufklärung schwer und entlassen ihren Nachwuchs völlig alleingelassen ins Leben. Rote Ohren bekommen sie und das Kind bekommt einen roten Kopf, sobald sich das Thema andeutet. Irgendwie muss das Kind jedoch zur Welt gekommen sein, wie es selbst feststellt. Auch die Inhalte der Fächer für Mädchen und Buben […]

Read Full Post »

Bei vielen geflügelten Worten und angestaubten Weisheiten, entsteht oftmals das Gefühl, dass es sie nur des Reimes wegen gibt und ansonsten wenig Sinn machen. So lautet eine dieser unbeholfenen Weisheiten: Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.

Read Full Post »

84 bitte die 3

Das ist ein Code. Die 84 heißt mit bürgerlichem Namen Frau Müller und hinter der 3 verbirgt sich der Azubi. Bei 4 Angestellten ist es ohnehin ein Rätsel, wie die Müller’sche an eine 84 kommt, wenn selbst ein erheblich später dazugekommener, der Azubi nämlich, die 3 hat. Und was will Frau Müller von dem? Die […]

Read Full Post »

Wer folgend an Scheuer- oder sonstige Putzmittel denkt, begab sich noch nicht anhaltend in die Nähe von Kindern, oder kommunizierte mit ihnen. Irgendwann wollen oder sollen diese nämlich ata oder atta oder ada oder auch adda gehen. Ja, Kinder sind in manchen Dingen recht eigen. Von alleine kommen Kinder kaum auf derlei Sprach-Sülze, sie müssen […]

Read Full Post »

♫ Schlafe mein Kindlein, schlaf ein ♪ Weißt du wie viel Sternlein steh-he-en… oder weißt du vielleicht wie viel Apps es mittlerweile für das iPhone gibt oder heißt du etwa Rumpelstilzchen? Jedenfalls schmeißt ein britischer Wissenschaftler die Arbeit unzähliger Schlafforscher und das Ergebnis jahrzehntelanger Arbeit mit einer einzigen Smartphone-App namens „Dream:On“ über den Haufen. Die […]

Read Full Post »

Ferngesteuert

Irgendetwas war anders als sonst. Bloß was? Was war es? Er wachte auf und spürte eine Veränderung, aber er konnte nichts feststellen. Also begann er den Tag so, wie er jeden Tag startete und ging in die Küche, um die Kaffeemaschine zu bestücken. Bevor er die Wohnung verließ, trank er zuhause noch eine große Tasse […]

Read Full Post »

Patchwork

Sie ging stramm auf die 25 zu und merkte, dass da noch mehr war, als ihre beiden Kinder, die sie mittlerweile allein erzog. Er war schon vor Jahren gegangen. „Schnauze voll“ meinte er und „bin nicht zum Vater geeignet“ setzte er noch nach. Und dann packte er sein Bündel und ging einfach, ohne sich umzudrehen. […]

Read Full Post »

Der flüchtige Blick ins tägliche Horoskop ist Pflicht. Schließlich will man wissen, was der Tag für Überraschungen parat hält und auf jeden Fall gewappnet sein. Sicherheitshalber schaut man aber auch in ein zweites, wenn nicht sogar in ein drittes Verslein, welches dekadenspezifisch Auskunft über den Menschen gibt, welcher innerhalb dieses Sternzeichens geboren wurde.

Read Full Post »

Eine SIE oder ein ER starb, gehörte nicht zur Sorte der Plauderhaften und ehe sich die Erbengemeinde komplett einfand, verließen die Person sämtliche Lebensaktivitäten. Das allein war schon schlimm, doch wurde noch von einer anderen Tatsache übertrumpft. Der Tatsache nämlich, dass die Person etwas mitnahm, was vielleicht epochalen Charakters war oder werden würde: ein Geheimnis.

Read Full Post »

Es gibt noch viel zu verdienen, sacken wirs ein! Kaum ein Tag vergeht, ohne dass man auf ein Portal hingewiesen wird, welches im Namen ein „My“ oder „Mein“ führt. Hier wird dem Besucher suggeriert, er wäre der Chef, der Boss, der Obermacker und hat das Sagen. Hier stellt man nur für ihn etwas zusammen, was […]

Read Full Post »

Das versteht jeder. Weil 2012 die Welt den Bach runter geigt, schüttet man sich zuvor noch einige Kanister Duftstoff über, denn nobel geht die Welt zugrunde. Das Thema Weltuntergang ist immer aktuell und zur Aufmunterung hält es sogar für einen Werbespot hin. Die magnetisch wirkende Besprühung ist dann auch optisch sichtbar.

Read Full Post »

Deine Stimme ist 1 Million Euro wert? Dann bewirb dich! „The Winner is …“:Diesen Vor-Satz hat man schon irgendwo gehört, wenn auch in einem anderen Zusammenhang, denn die Ankündigungen der jährlich stattfindenden Filmpreis-Verleihungen beginnen ebenso. Nun steht Linda de Mol wieder auf der Bühne und wirbt für die kommende SAT1-Show „The Winner is …“.

Read Full Post »

Größe ist unsichtbar

In vielen Familien existieren zwei Werkzeugkisten. Die eine steht der Allgemeinheit zur Verfügung und beinhaltet alle möglichen und nötigen Werkzeuge, wenn auch nicht immer in funktionstüchtigem Zustand. Dann ist Phantasie und persönlicher Einsatzwille gefragt. Papa hingegen besitzt eine eigene, nämlich die große Werkzeugkiste, und die ist von der Normalen nicht zu unterscheiden. Jedenfalls nicht äußerlich.

Read Full Post »

Ruhe, verdammt Juch-he!

Mitten in der Nacht durch die promillegeschwängerte Rücksichtslosigkeit eines Mitmenschen geweckt zu werden, ist unangenehm und man neigt in diesen Augenblicken zur Wiedereinführung der Prügelstrafe. Den scheinheiligen Gruß dieses Nachbarschaftstyrannen ignoriert man gekonnt und bindet sich die Schuhe zu, auch wenn man an diesem Tage des nassen Wetters wegen Gummistiefel trägt. Irgendwo möchte man sein.

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: