Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Erinnerungen'

Es war wie eine Epidemie, wohin man kam, wohin man ging, überall wimmelte es von Anitas, schwarzen Barbaras und Rositas. Es muss irgendwann in den 70ern gewesen sein und der Technik-Himmel besaß einen Stern mehr. Es war die Epoche der Kompaktanlagen und diese sollte noch lange anhalten.

Read Full Post »

Katholisch erzogen II

Aufgrund sehr intensiver Leser-Reaktionen und einiger diesbezüglicher Emails, wird eine Art Zusammenfassung der Inhalte folgen. Ausschlaggebend war diese Publikation. Eigenartig gestaltete sich der erste Besuch einer solchen uralten Kirche. Ich kannte sie schon länger, denn sie lag auf meinem Schulweg und machte in besonderer Art auf sich aufmerksam. Orgelklang war zu hören und wirkte auf […]

Read Full Post »

Wenn ich drei Wünsche hätte

„Wenn ich 3 Wünsche hätte, würde ich mit einem Wunsch wünschen, dass immer wenn ich wünschen würde, der Wunsch in Erfüllung geht. Die beiden anderen Wünsche würde ich verschenken.“ Es war ein Aufsatzthema und ich bekam mit dem just gelesenen Text eine glatte 6. Wahrscheinlich wollte man meine Phantasie anregen, ihr Freiraum zur Entfaltung bieten, […]

Read Full Post »

Katholisch erzogen

Manchmal stehe ich vor der Frage, was es eigentlich für mich bedeutet, katholisch erzogen worden zu sein. Es klingt allemal besser, als ohne das Attribut der Glaubensrichtung. Nur erzogen worden zu sein ist mangelhaft, im Sinne von nicht vollständig.

Read Full Post »

Schlafen mit und ohne

Der oder die eine schläft mit und der nächste eben ohne. Ohne Schlafanzug, Pyjama, Nachthemd, Baby Doll oder Negligé. Es geht ums Wohlfühlen, weniger um Hygiene. Ginge es um Hygiene, entstünde gleichsam die Frage, ob man vor dem Zubettgehen auch Zähne und den Rest geputzt hätte. Allein darum wird dieses Kapitel mit Ignoranz bestraft.

Read Full Post »

Mehr als genug

Es war Anfang der 90er Jahre, als ich einen älteren Mann kennenlernte, der seines Dialektes wegen, seine Herkunft verriet; er stammte aus den neuen Bundesländern, also aus der damaligen DDR. Er wäre zum allerersten Mal überhaupt außerhalb dieser Grenzen und das, so berichtete er mir, hätte seinen Grund. Auch sein Begrüßungsgeld hätte er nie abgeholt, […]

Read Full Post »

Mein erstes Auto

Read Full Post »

Männer in kurzen Hosen

Read Full Post »

Andere bescheißen…

Als man mich früher fragte, was ich beruflich machen würde antwortete ich stets, dass ich zu jenen gehöre, die andere bescheißen. Aus gutem Grunde tat ich das und wählte ebenso absichtlich eine eher derbe Ausdrucksform, die ohne Umschweife klar machte, dass es sich keineswegs um einen Jucks und Dollerei handele.

Read Full Post »

Autos waren meine Welt

Solange ich mich zurückzuerinnern vermag, war mein Traumberuf Rennfahrer. Ich bin es nie geworden und ergriff auch keinen Beruf, der irgendetwas mit Autos zu tun gehabt hat. Jeder der mich jedoch früher fragte, was ich später einmal werden will, bekam zu hören: „Rennfahrer…“.

Read Full Post »

Oma so lieb

Read Full Post »

Händchen halten

„Ich habe euch gesehen…“ sagte ein Schulkamerad zu mir, „im Wald und ihr gingt Händchen in Händchen!“ fuhr er fort. Plötzlich stand ich da und fühlte mich ertappt. Dass man mich, bzw. uns im Wald sah, machte nichts. Ich sah daran nichts Verwerfliches. Aber diese Beschreibung „Händchen in Händchen“ rief in mir so etwas wie […]

Read Full Post »

Leuchtende Kinderaugen

Wenn man von einem unbeschreiblichen, recht eigentümlichen Gefühlt eingenommen wird, dann kann man sein wo man will, man spürt, dass es Weihnachten ist. Die dazugehörigen Zeremonien beginnen und plötzlich tritt etwas längst vergessenes in den Vordergrund: es ist die eigene Kindheit. Es ist nicht der prachtvoll geschmückte Baum, nicht der Klang bekannter Weisen und es […]

Read Full Post »

Internet, Sex und die Pubertät

Unzählige Buchseiten füllen das Thema und mindestens ebenso viele schlaue, wie auch weniger schlaue Leute haben sich dem Thema schon angenommen: Pubertät. Irgendwie ist das alles an mir vorbei gegangen. Weder Akne noch merklicher Stimmbruch, plötzlich eintretender Bartwuchs oder sonstige Merkmale begleiteten mich. Ich pubertierte so still vor mich hin. Das Einzige was ich spürte […]

Read Full Post »

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: