Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Planeten'

Alle auf dieser Erde befindlichen Lebewesen nehmen sich wahr. Es liegen drei Zeiten zugrunde: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Aus der Vergangenheit kommend, in der Gegenwart nicht verharrend, sondern sich zur Zukunft hin bewegend, wird der Augenblick der Gegenwart lediglich durch die Synchronität wahrgenommen. Die – einem Ballet – gleichzeitige Aktion der Existenz auf diesem Planeten […]

Read Full Post »

Das ist es also, das globale Denken. Das „über die Grenzen hinweg denken“ und sogar das „über den Verstand denken“. Dachte der Mensch nicht nur sinn-, sondern auch sinnesgemäß, so erfährt er plötzlich eine Wahrnehmung, die über seine Sinne hinaus zu funktionieren scheint. Die Akzeptanz der Wahrnehmung außerhalb der Sinne. Darauf wurde der Mensch mittlerweile […]

Read Full Post »

Keine Nachrichten

Wie einsam, verlassen und völlig entrückt man sich fühlt, wenn der Fernseher streikt und keine Nachrichten den Tag einläuten. Auch das Internet bietet keine große Hilfe, wenn der Fernseher als Monitor genutzt wird, aber – wie erwähnt – streikt. Dann ist der Tag hin; zumindest jedoch völlig anders. Irritiert gehe ich ans Fenster. Schwein gehabt, […]

Read Full Post »

Andere Normen

Ein Liter sind 1000 Milliliter und ein Meter misst 1000 Millimeter. Doch woanders misst man Längen in Meilen und Flüssigkeiten in Gallonen. Nicht überall herrschen auf diesem Planeten dieselben Maßeinheiten, und dieselben Normen auch nicht. Besonders gravierend wird dieser Unterschied innerhalb der Gesellschaft. Die weltbekannte japanische Höflichkeit, oder die nicht minder populäre Begeisterungsfähigkeit der Australier, […]

Read Full Post »

Spoileralarm!

Dass Jesus gestorben ist, wird hoffentlich niemanden mehr beim Besuch einer Kirche erschrecken. Und dass die Titanic selbst nach der x-ten Neuauflage nicht als U-Boot enden wird, sollte selbst dem Anticineasten klar sein. Der erste Papst hieß Petrus, also eigentlich Simon und die Kasperlepuppe hat einen Holzkopf voller Stroh, kann aber trotzdem sprechen, wobei es […]

Read Full Post »

Ab eines gewissen Alters lernen Männer die quotengeförderten Personen dieses Planeten kennen: man nennt sie Frauen. Frauen verfügen – nach Ansicht vieler Männer – über den Betriebsmodus „nerv“ und der lässt sich leider nur kurzzeitig ändern. Wie ein sich selbst justierender Kompass fällt die Weiblichkeit nach vermeintlich gewieften Ablenkungsmanövern wieder in den Ausgangszustand zurück. Langzeitversuche […]

Read Full Post »

Um es gleich vorweg zu sagen: wer sich für flexibel hält, sollte weiterlesen, wer nicht, der nicht. Ein Mensch wird geboren; das ist nichts Ungewöhnliches, kommt auf diesem Planeten täglich und mehr oder weniger unbeachtet vor, landet mal mit mehr, mal mit weniger Aufmerksamkeit als Geburtenanzeige in einer Zeitung und addiert einen weiblichen oder männlichen […]

Read Full Post »

Elvis lebt!

Kaum ein Tag vergeht, ohne dass nicht irgendeine Polizeiwache oder irgendein Radiosender über die Sichtung von Elvis Presley berichtet, bzw. informiert wird. Irgendwo sah man ihn einkaufen, einen Imbiss zu sich nehmen oder spazieren gehen. Für seine Fans lebt der King weiter endlos und scheint auch heute noch so auszusehen, wie eh und je.

Read Full Post »

Goldene Regeln

Golden ist nicht goldig Warum es gerade das Güldene trifft ist unerklärlich. Schließlich ist Gold nur hier auf der Erde etwas besonderes, oder wird zumindest dazu gemacht. Woanders liegt es evtl. palettenweise herum und besitzt den Wert eines Stapels Altpapier.

Read Full Post »

Es gibt noch viel zu verdienen, sacken wirs ein! Kaum ein Tag vergeht, ohne dass man auf ein Portal hingewiesen wird, welches im Namen ein „My“ oder „Mein“ führt. Hier wird dem Besucher suggeriert, er wäre der Chef, der Boss, der Obermacker und hat das Sagen. Hier stellt man nur für ihn etwas zusammen, was […]

Read Full Post »

Ein Tisch für zwei

Die Zeiten ändern sich? Die Zeiten ändern sich dauernd. Selbst vier Wochen absolvierten Urlaub fordern einen gewaltigen Anlauf, um wieder auf seiner gewohnten Spur zu landen. Und dann die Technik. Vergleiche mit schon Dagewesenem, um das Wort „früher“ nicht strapazieren zu müssen, zeigen deutlich, dass man nicht ständig auf der Höhe der Dinge ist.

Read Full Post »

Gebrauchsanweisungen

Es gibt offensichtlich nur zwei Dinge, welche die Gemüter erregen. Das eine ist die Schwiegermutter und das andere sind Gebrauchsanweisungen. Irgendwo auf diesem Planeten scheint eine Lehranstalt zu existieren, in der diese Art unverständliches Kauderwelsch unterrichtet wird, welches später völlig unschuldige und unvorbereitete Menschen auf Palmen zwingt, die noch nicht einmal gepflanzt wurden.

Read Full Post »

Wie Donnerhall zog es durchs Universum, denn Gott hatte nicht nur Adam und die Erde, sondern viele Lebewesen auf ebenso vielen Planeten geschaffen. Und so rief Gott sein Produkt Adam zurück, denn wie sich mittlerweile zeigt, weist das Modell ‚Adam‘ Fehler auf.

Read Full Post »

In der TV-Werbung wird es deutlich, wenn Produkt beschreibende Texte erklingen, die Lippen jedoch etwas völlig anderes zu sagen scheinen. Auch werden bekannte und gewohnte Artikel plötzlich und ohne ein – für den Verbraucher – erkennbares Motiv unbenannt und erscheinen mit neuem Namen. Filme im Original mit Untertiteln werden gemieden, der Unterhaltungsfaktor ist dahin, wenn […]

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: