Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Parkplatz'

… und einen für… und dann wurde die ganze Verwandtschaft gefüttert, rein imaginär natürlich. Es war die alltägliche Speisung der Geister, und jener, die in keinem bekannten Verwandtschaftsverhältnis zu der Person stand, die es vorrangig zu füttern galt. Ein Kleinkind ohne die Möglichkeit, sich dieser nicht enden wollenden Lügenstaffel zu widersetzen. Postboten und Hausmeister, Nachbarinnen […]

Read Full Post »

Do you speak auswärts?

Hablas español? Parlez-vous français? English? Wie stehts mit chinesisch? Griechisch und italienisch nur speisekartenmäßig? Verstehe. Sprechen Sie überhaupt grenzwärts? Und arabisch? Man wird ja wohl noch mal fragen dürfen… bald ist es womöglich ein Gesetz… also Kultus und so. Die Moscheen stehen nicht zur Gaudi hier. Was das mit arabisch zu tun hat? Frag’ doch […]

Read Full Post »

Burnout

Völlig Panne! Ausgepowered und schachmatt! Komplett außer Betrieb! Überlastet, überfordert, überarbeitet und überdreht, wie das alte Getriebe einer Pfeffermühle. Das Psychowrack erster Güte mit Löchern, wie ein kaputter Taucheranzug. Null Leistung auf Dauer. Hubert schaut aus dem Fenster. Noch 25 Jahre bis zur Rente. Wie soll das weitergehen? So – auf keinen Fall. Jeder Gedanke […]

Read Full Post »

Der Computertisch

Der Verbraucher wird irgendwie an die nächtlichen Ratesendungen erinnert. „Denken Sie einfach..!“ Und ebenso einfach machen es sich gewisse Hersteller von Zweck-Möbeln. In vielen Dingen herrscht Einigkeit und über etliche Begriffe wird – ob deren Bedeutung und Sinn – nirgendwo ein Zwist entfacht. Ein Apfel ist keine Birne und ein Parkplatz ist keine Altkleidersammlung.

Read Full Post »

Sei tapfer!

Alles wird gut! Meist sind es Ältere, die in bestimmten Situationen Jenen Mut zusprechen wollen, die tapfer sein sollen. Eine Memme, ein Weinerlicher oder gar ein Weichei zu sein, sich womöglich als Softie zu entpuppen, käme erstens nicht in den Sinn und zweitens nicht in die Tüte. Also beisst man die Zähne zusammen und ist […]

Read Full Post »

Einige Worte bereiten mir seit neulich wirklich Kopfzerbrechen. Zum Beispiel finde ich das Wort Antiterror ehrlich gesagt total beknackt. Auch Hautirritation gehört zu dieser Riege, der mir eher fremden Worte, mögen sie noch so fürchterlich deutsch klingen. Was irritierte die Haut denn eigentlich? Die grelle Verpackung, der schrille Preis oder sie sich gar selbst? Jetzt […]

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: