Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Als'

Geht es das wirklich? So wie ein Laib Brot? Nichts ist dann mehr übrig? Einige Krumen zeugen noch davon, dass irgendwann einmal ein Brot dagewesen sein musste. Aber was bleibt von einem Jahr übrig, außer der Erinnerung daran? Und die ist dann wieder sehr individuell. Wie bei einem Brot?

Read Full Post »

Als das Handy laufen lernte.

Mein erstes und gleichsam letztes Handy bekam den Spitznamen „Knochen“ und das hatte seinen Grund. Es war schwer (knapp 500 Gramm), sah gewöhnungsbedürftig aus und erwies sich als äußerst pflegeintensiv. Ständig war der Akku leer und allein darum steckte es öfter am Netz, als die Orientierungsleuchte eines Kinderzimmers. Ein unschönes Teil, welches man schamlos als […]

Read Full Post »

Unkaputtbar

Trendig muss der Mensch sein und nicht auf der Stelle treten. Kein Ewig-Gestriger soll man sein. Einst übernahmen Seefahrer Bräuche fremder Kulturen und trafen mit Tätowierungen ein, welche lange Zeit einen zweifelhaften Charakter besaßen, doch mittlerweile gesellschaftsfähig wurden. Löcher in den Ohren dienten zum Tragen von Ringen, heute sind es Pucks, die dort ihr Dasein […]

Read Full Post »

Ich habe zu dieser, wie zu unzähligen anderen Situationen nur Eines zu sagen. Nämlich, dass ich in eine Welt geboren wurde, in der das, worüber man denkt und spricht, und in der das, was man fotografiert, malt und filmt, schon lange vorhanden war. Über pralle Dekolletés zu schreiben oder nachzudenken, ist nach meinem Dafürhalten nicht […]

Read Full Post »

Der Stand der Dinge

Und danach richtet man sich, nach dem Stand der Dinge. Generell betrachtet nicht, denn es herrschen zuviel unterschiedliche Kulturen und die wiederum besitzen eigene Perspektiven, nach denen sich dann gerichtet wird und nach denen nicht selten auch gerichtet wird. Gesetze (z. B.) gibt es überall. Allerdings sind diese recht unterschiedlich und was evtl. hier erlaubt […]

Read Full Post »

Party-Time

Es sind diese Abende, die meist schon am Morgen beginnen und einen regnerischen Mittag beinhalten. Sie enden dann entweder in Unmengen von Rotwein oder in Selbstmord beschleunigender Melancholie. Sämtliche Vorräte an Tempos werden dann aufgebraucht. Aber zum Glück spendiert der Apotheker beim Kauf eines Sechser-Packs Klosterfrau-Melissengeist immer welche. Früher habe ich ja noch Rasierwasser gegurgelt, […]

Read Full Post »

♫ Schlafe mein Kindlein, schlaf ein ♪ Weißt du wie viel Sternlein steh-he-en… oder weißt du vielleicht wie viel Apps es mittlerweile für das iPhone gibt oder heißt du etwa Rumpelstilzchen? Jedenfalls schmeißt ein britischer Wissenschaftler die Arbeit unzähliger Schlafforscher und das Ergebnis jahrzehntelanger Arbeit mit einer einzigen Smartphone-App namens „Dream:On“ über den Haufen. Die […]

Read Full Post »

Wat is’n It-Girl

Mit dem Satz „Wat is’n Dampfmaschin“ erklärte Paul Henckels, alias Professor Bömmel im Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ die Watt’sche Variante der Newcomen’schen Erfindung. Das ist bekannt, besitzt so genannten Kult-Charakter und allein die Rolle des Hauptdarstellers Hans Pfeiffer (mit 3 „F“), gespielt von Heinz Rühmann, machte den Streifen sehenswert. Aber was – zum Geier – ist […]

Read Full Post »

Wie man es macht

Read Full Post »

Du wirst ein Engel

Und dann wachsen dir Flügel und du kannst fliegen. Aber meistens stehst du nur irgendwo zur Zierde, zur Dekoration oder zur Untermalung herum. Aus Marmor, aus Granit oder aus Pappe, um den Weihnachtsbaum zu komplettieren und 100% Achtungsverlust zu produzieren. Vielleicht kommst du sogar schon zu Lebzeiten an den Namen, weil du höflich und freundlich […]

Read Full Post »

Mensch 2.0

Als das restliche Universum umgestellt wurde und auch im Internet unter www.Galaxis.zwonull besucht werden konnte, korrigierte man auch endlich die Bewohner der Erde auf »Mensch 2.0«. Eine erdrückende Stille herrschte plötzlich. Kein Geräusch drang in die Ohren, nur der Wind rauschte ab und zu und das leise Surren der allerorts anzutreffenden Klimaanlagen war vernehmbar.

Read Full Post »

Manchmal sind ein erstauntes Gesicht und ein regungsloser Zustand offenbar das Ziel des Herstellers, wenn man auf einer Verpackung liest, dass der gewünschte Inhalt tatsächlich drin ist. Sobald sich die Erstarrung, die übrigens auch den Herzschlag aussetzen lässt, aufhört, dreht man sich unwillkürlich um und sucht nach einer versteckten Kamera samt Mikrofon oder zumindest nach […]

Read Full Post »

Als geduldeter Mitbewohner eines Stubentigers weiß man, dass die Auswahl und Geschmacksvarianten der Katzennahrungsmittelhersteller schier unerschöpflich zu sein scheinen. Kilometerlange Regalgänge erstrecken sich in den Geschäften, die selbst von den dort Beschäftigten, nur noch mittels eines Tretrollers und ausreichend Proviant absolviert werden.

Read Full Post »

Der Teenager Jesus

Das Neue Testament beginnt mit der Geburt Jesu. Der Stern mit dem Schweif, dem die Heiligen 3 Könige folgten und dann vor der Krippe im Stall von Bethlehem standen, ihre Geschenke dem neuen König der Menschheit darbrachten: Jesus, dem Sohn Gottes. Als einziger Sohn des einzigen Herrn.

Read Full Post »

Wenn Frauen stören

Wahrscheinlich liegt es an der seit Tausenden von Jahren festgelegten Rollenverteilung zwischen Mann und Frau, dass sie, also die Frauen, in vielen Abschnitten des täglichen Lebens nicht vorkommen und von ihnen, also den Frauen, bei etlichen Situationen nicht gesprochen wird oder wurde. Bei der Planung der Straßen waren sie, also die Frauen, scheinbar nicht dabei. […]

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: