Feed on
Posts
Comments

Das Leben der anderenIm Jahre 2007 wurde ein bis dahin mehr oder minder unbekannter Florian Henckel von Donnersmarck für diesen Film mit dem Oscar ausgezeichnet. Er schrieb das Drehbuch und führte Regie. Aber das Leben der anderen kann man sich ständig anschauen, ohne dafür ins Kino gehen zu müssen.

Ein paar Schüler aus der Schweiz schlagen einen Mann und noch einen (usw.) zusammen. Wenn ihnen danach zumute ist, sollten sie sich gegenseitig die Schnauze polieren. Das tun sie auch, aber bei anderen. Eben.

Ein Michael Jackson stirbt. Der Andrang ins WWW ist so hoch wie nie und die Neuanmeldungen der Flatrates sind gigantisch. Nirgendwo bekommt man so schnell einen Film, ein Bild oder einen Bericht, wie im Netz. Nun wird er beerdigt. In einem goldenen Sarg. Für wen ist der Sarg gülden? Für die anderen, denn für wen sonst!

Eine Expedition startet. Als Proviant und das muss viele Kilometer geschleppt werden, packt man Weinbrand, Nutella und Chips ein. Humbug! Man beschränkt sich auf das, was wirklich zum Überleben geeignet ist und sich als möglichst platz- und gewichtseinsparend erweist. In den Einkaufswagen der Verbraucher sind jedoch Dinge zu entdecken, die kaum zum Leben gehören, aber dennoch (nichtvorhandenes) Geld verschlingen.

Man liest über sogenannte Volksfeste und fast sich beherzt an den Kopf. Woher nehmen die Leute das Geld, so doch überall von einer Finanz- und Wirtschaftskrise die Rede ist. Wer ist hier der potentielle Lügner? Ein Herr Zwegat scheint mit besonderem Wasser getauft worden zu sein. Er schafft innerhalb weniger Momente Klarheit, wozu die eigentlichen Verursacher Jahre benötigten, derlei Katastrophe herzustellen.

Aber ein Bundesverdienstkreuz bekam er dafür noch nicht. Das bekam die Familie Heck

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen