Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Journalismus'

Der Journalist – Abseits der Zeit Kapitel 5 – Dialog mit dem Ich Wie aus dem Nichts erschien wieder eine Gestalt vor ihm. Sie wuchs nicht aus irgendeiner Richtung in seine Wahrnehmung, sondern erschien dort. Sie passte sich exakt dem Erinnerungsbild seiner bereits gehabten Begegnung mit dieser Erscheinung an. Er erkannte kein Gesicht, nahm keine […]

Read Full Post »

Es ist wie Kochen; man gibt sich beim Tagesmenu genauso viel Mühe, wie bei einer 8-gängigen Schlemmertafel plus Stehgeiger nebst Kerzenschein. Wird es ein Sachbuch, oder wird es ein Roman, wird es ein Krimi, oder wird es eine Erzählung. Der Rahmen wird/ist entsprechend des Inhalts anders gestaltet. Wird es womöglich eine Biographie? Dann fordert es […]

Read Full Post »

Ein Urteil mit weitreichenden Folgen: Das Oberste Gericht in London hat entschieden, dass „Bloggen eine öffentliche und nicht eine private Tätigkeit“ sei; Blogger hätten demnach kein automatisches Recht auf Anonymität.

Read Full Post »

Mediendisput: „Das Ende des Journalismus: Ist unsere Mediendemokratie noch zu retten?“ Berlin – Bedeutet das Verschwinden der gedruckten Zeitung das Ende des Journalismus? Muss der Staat die Presse retten? Brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Zeitung? Und sind Blogs, Twitter, Google und Co. eine ernsthafte Konkurrenz für professionelle Journalisten?

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: