Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Folter'

Sich einfach zu gruseln ist nicht mehr gefragt: Jetzt kommt das professionell ambitionierte Gruseln im Geschenkkarton mit den zubuchbaren Modulen, Folter, Ekel und Schock daher. Die Geisterbahn im eigenen Kopf, das Gruselkabinett fürs kleine Geld, die Notaufnahme für schwache Nerven. Wenn hinter jeder Türe der Herzstillstand lauert und die ratternde Kettensäge zum ständigen Begleiter geworden […]

Read Full Post »

Sinn oder Irrsinn?

Es sind immer wieder dieselben Fragen. Nach dem Sinn des Lebens, oder nach der Reihenfolge von Ei und Henne. Menschen gehen mit dem Verständnis an die Dinge, als ob sie verpflichtet wären sie zu verstehen, und das ist nicht der Fall. Jeder sieht die Welt aus seinen Augen, und jeder erkennt eine nur für ihn […]

Read Full Post »

Die Beine der Elfen

Es ist erschreckend sich ein einziges Mal bildhaft zu machen, aus welchem Material die Beine der Elfen wirklich bestehen, nämlich aus Elfenbein. Es hält wacher als ein Energiedrink mit Depotwirkung. Der Radius der Augen nimmt spielend um das Doppelte zu, die Sehkraft leider nicht. Und dann betritt die Frage aller Fragen die Szene. Warum werden […]

Read Full Post »

Die Kraft der Medien

Die Meinungen eines Volkes über ein anderes Volk bekommen immer dann einen besonderen Stellenwert, wenn die aktuelle Situation dazu aufruft. Ansonsten scheint sich dieselbe Meinung im Tiefschlaf zu befinden und gerät nicht in die Medien. Sie existiert also, wird allerdings nicht beachtet und so passiert es mit allen anderen Dingen auch.

Read Full Post »

Viele Worte schiebt das Ohr gleich nach dem ersten Hörgenuss in die Schublade mit der Aufschrift Werbung. Was versteht man landläufig unter dem Wort „blütenfrisch“ und was ist z. B. „sonnensauber“? Liest man solche grammatikalischen Aufhübscher in den Spalten der Partnerschaftsgesuche? Leider nicht. Keine Person bezeichnet sich derart, riecht so, schmeckt so oder will so […]

Read Full Post »

Als geduldeter Mitbewohner eines Stubentigers weiß man, dass die Auswahl und Geschmacksvarianten der Katzennahrungsmittelhersteller schier unerschöpflich zu sein scheinen. Kilometerlange Regalgänge erstrecken sich in den Geschäften, die selbst von den dort Beschäftigten, nur noch mittels eines Tretrollers und ausreichend Proviant absolviert werden.

Read Full Post »

Noch 3 Tage

Es ist eine Folter, es erzeugt Qualen, es fesselt den gesamten Körper und lähmt das Gehirn. Allein die Konsequenzen, diesen Termin zu vergessen, zu verschludern und zu verschlampen, sind nicht auszumalen. In drei geschlagenen Tagen hat Friedolin Geburtstag, so stand es als Meldung über meinem Profil in einem Social-Portal zu lesen.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: