Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Autoren'

Das gesprochene Wort ist sofort hörbar, brauch- und erwiderbar. Das Geschriebene nicht. Das kann stundenlang ausgebessert, korrigiert und sonst wie geändert werden. Es ist nicht in Stein gemeißelt, solang es nicht publiziert wird. Das wird oftmals unterschätzt, wenn Autoren in Interviews nicht umgehend die Worte finden, die der Zuschauer aus den Büchern von dieser Person […]

Read Full Post »

Kein Schweigen im Walde

Hier klingelt ein Telefon, dort ist es ein Handy, drüben schallt der Fernseher und womöglich erklingt ein Radio, eine Lautsprecherdurchsage oder irgendetwas anderes. Überall wird gesprochen, gesungen, sich unterhalten oder eine andere Art der Kommunikation betrieben, welche mit Tönen verbunden ist. Und dann greift irgendjemand zu einem Roman und liest ihn. Plötzlich herrscht das zum […]

Read Full Post »

Und schon wieder: Urheberrechtsverletzung von der Verlegerin, Geschäftsführerin und Präsidentin Karin Pfolz. So geht sie mit den Rechten der Autoren um. Was will sie damit bezwecken?

Read Full Post »

Schreib’ doch’n Buch

Gerne. Aber zuvor sollte man einige Begriffe, wie zum Beispiel „Buch“ zurechtrücken, denn das eigene Verständnis fährt oft auf einem anderen Gleis. Viele Menschen rufen bei der Erwähnung eines bestimmten Wortes ein Bild in ihrem Kopf dazu auf. Umgekehrt bedeutet es, dass ein Wort wie „Buch“ mit einer bestimmten Vorstellung verknüpft ist. Ein Buch ist […]

Read Full Post »

So will es scheinen und allerorts trifft man auf diese Aussage, selbst wenn sie nicht derart vordergründig zu lesen ist. Unabstreitbar ist jedoch, dass an Frauen „mehr“ dran ist und allein dieses „mehr“ macht es aus. Erst unlängst las ich ein Posting, in dem eine Liste bekannter Schriftsteller stand und die Frage damit verknüpft war, […]

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: