Feed on
Posts
Comments

Peitsch mich – ich bin das WürstchenDas Jahrhundert konnte noch mit einer 1 notiert werden und die ersten Jahre der ’90er begannen. Die verebbte „Neue Deutsche Welle“ ließ so manchen Fuß nass werden, doch einige andere blieben davon völlig unbenommen. In meinem Studio wurden seinerzeit die Vorproduktionen geschaffen, die – nachdem sie überarbeitet worden waren – es in die Öffentlichkeit schafften.

Für einige, ich möchte sagen recht „schräge“ Titel, wollte kein Interpret sein Gesicht opfern, seinen Namen schon gar nicht. Also sang ich zumindest den Text selbst ein … was blieb mir übrig. Der Gesang, der lediglich zur Orientierung gilt, wird nicht sonderlich abgemischt … wozu auch. Eigentlich werden diese Aufnahmen niemandem zu Gehör gebracht, doch ich bin so dreist und mach es. Hier ist also ein Titel, den es in deutscher Sprache so noch nie gegeben hat.

Und wer den Text mitlesen oder mitsummen möchte, soll das gerne tun – Viel Spaß:

Peitsch mich

Bei uns hast du die Hose an, aus Leder und mit Nieten dran.
Die schwarzen Haare hochgesteckt, die Brust ist leicht bedeckt.

Dein strenger Blick verrät, du hast mich wirklich gut im Griff.
Ja ich parier aufs Wort, das macht dein exzellenter Schliff.

Schlag mich, beiß mich, kratz mich, tritt mich, sei recht nett zu mir,
kneif mich, box mich, mach mich fertig, dankeschön dafür.

Peitsch mich, ich bin das Würstchen,
gib mir einen stolzen Hieb, damit ich merk du hast mich lieb.
Peitsch mich, ich bin das Würstchen,
wenn ich nicht mehr sitzen kann, fang noch mal von vorne an,
schlag mich, beiß mich, kratz mich, tritt mich, sei recht nett zu mir,
kneif mich, box mich, mach mich fertig, dankeschön dafür.

Bin ich mal nicht gut drauf und fühl mich furchtbar schlapp, schlapp, schlapp,
dann weiß ich ganz genau, du bringst mit gleich auf trab, trab, trab.

Von Null auf Hundert bin ich in nur 2 Sekunden bloß,
ich freu mich wie verrückt, denn jetzt geht es schon wieder los.

Schlag mich, beiß mich, kratz mich, tritt mich, sei recht nett zu mir,
kneif mich, box mich, mach mich fertig, dankeschön dafür.

Peitsch mich, ich bin das Würstchen,
gib mir einen stolzen Hieb, damit ich merk du hast mich lieb.
Peitsch mich, ich bin das Würstchen,
wenn ich nicht mehr sitzen kann, fang noch mal von vorne an,
schlag mich, beiß mich, kratz mich, tritt mich, sei recht nett zu mir,
kneif mich, box mich, mach mich fertig, dankeschön dafür.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen